Vincenzo Cangemi

 

Biographie

1968

Geboren in Chur

 

1984 – 1988           Hochbauzeichnerlehre in Chur

 

1988 – 1989

Mitarbeit bei R. Brosi in Chur

 

1989 – 1993

Architekturstudium in Lugano

 

1993

Diplom. bei Prof. O. Pampuri in Lugano

 

1993 – 1999

Mitarbeit bei D. Jüngling und A. Hagmann in Chur

 

seit 1999

Eigenes Architekturbüro in Chur

 

2001 – 2009

Vorstandsmitglied des Schweizerischen Werkbundes Ortsgruppe Graubünden

 

 

 

2004 – 2011

Büropartner A. Tettamanti

 

2006 – 2008

Vorsitzender des Schweizerischen Werkbundes Ortsgruppe Graubünden

 

2013 - 2015

Dozent für Konstruktionslehre HF

 

seit 2013                Baukommissionsmitglied Stadt Chur

 

2013 - 2016

Inventarkommissionsmitglied

Stadt Chur

 

seit 2016

Dozent Konstruktives Entwerfen

Fachhochschule Graubünden

2019 - 2020

Lehrauftrag

Hochschule Biberach

Tätigkeit

 

Architektur, Planung, Gestaltung, Bauleitung, Organisation und  Begleitung von Planungswettbewerben, Fachjuror, Dozent, Gastkritiker an Hochschulen im In- und Ausland

 

 

Mitgliedschaften

 

REG A (Stiftung der Schweizerischen Register der Architekten)

 

SIA (Schweizerischer Ingenieur- und Architektenverein)

 

SWB (Schweizerischer Werkbund)

 

BHS (Bündner Heimatschutz)