Jobangebote

© 2019 by Cangemi Architekten, Chur

2016

Restaurierung Verwaltungsgebäude Rhb, Chur

 

Erbaut 1907 von Nicolaus Hartmann

Aus dem bauhistorischen Inventar von Dr. Leza Dosch: Das RhB-Gebäude befindet sich an zentraler Lage in der Churer Innenstadt. Es liegt unmittelbar neben seinem Vorgänger als Verwaltungsgebäude der Rhätischen Bahn, der Villa Planta (heute Bündner Kunstmuseum), und richtet sich mit dem Haupteingang auf die Bahnhofstrasse aus. Da der Bau hinter die Flucht der Villa zurückversetzt ist, weitet sich zwischen Bahnhofstrasse und Gebäude eine grosse, heute mit einem Parkhaus unterkellerte Gartenfläche aus. Eine ehemals mit Bäumen bepflanzte Allee verstärkte die perspektivische Wirkung des Zugangweges. Die Anordnung folgt dem Ideal der Axialität, die trotz des in den Vorraum hineinragenden Grundstücks der Villa Lorsa (Bahnhofstrasse 21) Massstab blieb. Bahnhofstrasse, Portalanlage, Zugangsweg, Vorhalle und Haupteingang sind heute noch die einzelnen Stationen dieser Inszenierung.

Das Gebäudeinnere wird gesamthaft restauriert.