Jobangebote

© 2019 by Cangemi Architekten, Chur

2014

Neubau Feuerwehrgebäude, Klosters

 

Parallel zum nördlichen, neuen Grenzverlauf spannt sich das Gebäude rhombusförmig auf. Strassenseitig markiert das Bauvolumen eine zweigeschossige Präsenz, zum offenen Feld nordseitig schafft der eingeschossige Anbau einen sanften Übergang zur Landschaft.

In dem mit massivem Beton konstruierten Erdgeschoss befinden sich die Fahrzeughalle der Feuerwehr sowie sämtliche prioritären Räume. Das Obergeschoss ist komplett in Holzbauweise erstellt. Dort befindet sich ein öffentlicher Schulungsraum, welcher über ein grosszügiges Foyer erschlossen wird.

Photographie: Benedikt Redmann