2008

Neubau Wasserkraftwerk Repower Tomül, Vals

 

Ein kompakter, monolithischer Baukörper besetzt die Waldlichtung. Die einzelnen Öffnungen, das grosse Tor sowie das seitliche Fenster, verweisen auf einen möglichen Zweck des Bauwerks: je nach Blickwinkel manifestiert es sich als geschlossene Skulptur oder als ein zweckdienliches Gebäude. Das Verhältnis von Natürlichkeit und Künstlichkeit widerspiegelt sich in der Behandlung der Oberflächen: in den geschlossenen Flächen als grob gewaschenen Beton, unten im Sockelbereich als verbindendes Element mit einer fein geschalten Oberfläche.

Jobangebote

© 2020 by Cangemi Architekten, Chur